· 

von Sharon Kesper

Lake Tekapo in Neuseeland
Absolute Ruhe: Am Lake Tekapo lässt es sich wunderbar entspannen. Foto: Sharon Kesper

Wenn alle Sinne angesprochen werden

Über zwei Jahre ist es her, seit ich an diesem, für mich absolut magischen, Ort war. Ich kann mich noch genau daran erinnern. Ich fuhr mit dem Camper eine Straße hinunter und nach einer Kurve habe ich ihn gesehen: den Lake Tekapo in Neuseeland. Als ich aus dem Fahrzeug ausgestiegen war und den wunderbaren Duft eingeatmet hatte, wusste ich sofort, dass dieser Ort etwas Besonderes für mich ist.

 

Der Lake Tekapo ist ein See in der Region Canterbury auf der Südinsel Neuseelands. Ich bin auf meiner Weltreise vier Wochen durch Neuseeland gereist und das war mein erster Stopp. Klar, der Ort (der ebenfalls Lake Tekapo heißt) ist touristisch und auch ich bin auf vielen Reiseführern und Blogs darauf gestoßen. Letztlich ist es mir aber nicht wichtig, ob kein Mensch oder hundert Menschen an einem Ort sind. Wenn's passt, passt's einfach. Außerdem – ich habe auf dem Campingplatz übernachtet – war ich tagsüber teilweise fast alleine und viele der Touristen kamen erst abends und gingen am Morgen wieder weiter.

 

Und die Zeit, in der ich fast alleine war, nutzte ich, um einfach alles aufzusaugen: die wunderbaren Farben des Wassers sowie der zahlreichen Lupinen, den reinen und frischen Duft, die Geräusche …

 

Irgendwas hatte dieser Ort an sich, das mich total entspannen ließ und noch heute denke ich in stressigen Situationen gerne an den Lake Tekapo. Und dass ich dann eines Morgens noch eine Gruppe süßer Hasen mitten auf der Wiese entdeckt habe, trug ebenfalls seinen Teil zur perfekten Atmosphäre bei.

 

Geeignet ist das Ausflugsziel für jeden, der die Natur mag und keine großen Einkaufsmöglichkeiten oder andere Infrastruktur erwartet. Der See ist ein guter Start für viele Spaziergänge und Wanderungen. Meine Empfehlung: einfach den ganzen Tag am Ufer entlang spazieren und sich inspirieren und die Gedanken umherschweifen lassen.

 

Übrigens: Wer Glück hat, kann rund um den Lake Tekapo einen wunderschönen Sternenhimmel bewundern.

Die Lupinen am Lake Tekapo in Neuseeland
Die Farben der Lupinen sowie des Wassers machen diesen Ort so besonders. Foto: Sharon Kesper

Lake Tekapo, Canterbury, Südinsel, Neuseeland

Schon die anderen Lieblingsorte gesehen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0