· 

von Henrik Spinn

WERBUNG || unbezahlte Empfehlung fremder Inhalte

 Aussicht vom Elephant Mountain auf den Taipei 101
Aussicht vom Elephant Mountain auf den Taipei 101. Foto: Henrik Spinn

Taiwan

Eine unterschätze Insel am anderen Ende der Welt

Sich für einen Lieblingsort zu entscheiden, ist gar nicht so einfach, da es so viele Einflussfaktoren gibt. Da sind die Menschen und Beziehungen, Natur und Kultur sowie letztendlich die persönlichen Momente und Gefühle, die solch einen Lieblingsort mitbestimmen.

Für mich ist mein Lieblingsort der letzten Jahre Taiwan. Diese für uns Europäer zumeist unterschätzte oder gar unbekannte Insel im südostchinesischen Meer liegt abseits des Massentourismus und vereint die Einflüsse mehrerer asiatischer Länder wie China und Japan.

Warum ist Taiwan mein Lieblingsort?

Taiwan ist mein Lieblingsort, weil

  • ich hier ein paar wundervolle Monate verbringen durfte,
  • die Menschen hier unaufdringlich hilfsbereit und sehr freundlich sind,
  • das Land kulturelle Einflüsse aus mehreren asiatischen Ländern miteinander vereint,
  • es ein perfekter Ausgangspunkt für Besucher ist, die vorher noch nie in Asien waren,
  • man im Sommer zwischen Subtropen und Tropen wechseln und tolles Wetter genießen kann,
  • der Weg zwischen Strand, Berg und Urwald kurz ist und durch den öffentlichen Nahverkehr noch einfacher begangen werden kann,
  • es einfach super leckeres und aufregendes Essen gibt und man gefühlt jeden Tag etwas Neues probieren kann.

Wie habe ich Taiwan entdeckt?

Zwischen meinem Bachelor- und Masterstudium wollte ich noch die Welt bereisen und habe mich nach etwas Recherche für Taiwan entschieden, da es ein für uns weitestgehend unbekanntes Land ist. Hier kam der „Abenteurer“ in mir durch. In Taipei habe ich somit mehrere Monate gelebt und durfte viel sehen und erleben und tolle Freundschaften schließen.

Für wen ist Taiwan geeignet?

Eigentlich für jeden, der mal Länder abseits des Mainstream besuchen will und gleichzeitig nicht komplett in die Fremde möchte. Denn Taiwan hat eine gesunde Mischung aus östlicher und westlicher Prägung und ist somit auch sehr modern.

Vor allem Natur-, Kultur- und Food-Liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

Park rund um das Chiang Kai Shek Memorial
Der Park rund um das Chiang Kai Shek Memorial. Foto: Henrik Spinn

Taiwan, Insel, Republik China

Mehr zu Taiwan, Henriks Reisen und seinen Erfahrungen als Koch findet Ihr auf seinem Blog.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0